zur Hauptseite

Navigation und Service


4. Plant 2030 Workshop mit anschließender Plant 2030 Summer-School

Vom 18.-21. September fand am Forschungszentrum Jülich die der 4. Plant 2030 Workshop mit anschließender Plant 2030 Summer-School zum Thema "Pflanzenphänotypisierung" statt.

Anfang
18.09.2018
Ende
21.09.2018

Vom 18.-21. September fand am Forschungszentrum Jülich die der 4. Plant 2030 Workshop mit anschließender Plant 2030 Summer-School zum Thema "Pflanzenphänotypisierung" statt. Bei dem Veranstaltungen an denen ca. 25 Nachwuchswissenschafter(innen) aus vom Bundesministerium für  Bildung und Forschung finanzierten Pflanzenforschungsprojekten teilnahmen wurden Grundkenntnisse der modernen Pflanzenphänotypisierung vorgestellt, in der Praxis erprobt und eine Reihe von aktuellen und modernen Anlagen und Technologien vorgestellt. Die Veranstaltungen wurden von DPPN in Jülich gemeinsam mit der Plant 2030 Geschäftsstelle organsiert. Die Lehrveranstaltungen und Präsentationen am Institut für Bio- und Geowissenschaften 2 am Forschungszentrum Jülich und im Freiland am Campus Kleinaltendorf wurden vom DPPN durchgeführt. Den Nachwuchswissenschaftlern wurde die gesamte Palette moderner Phänotypisierungsmethoden unter kontrollierten  Bedingungen und auch im Freiland vorgestellt. Die Teilnehmer(innen) erhielten so auch neue Impulse für ihre aktuellen und weiteren wissenschaftlichen Arbeiten und äußerten auch das Interesse die Technologien zukünftig hierzu nutzen zu wollen.

Summerschool2018


Servicemenü